Wir über uns

Woche der Seelischen Gesundheit im Main-Kinzig-Kreis 2017

Auch in diesem Jahr hat sich das Aktionsbündnis für Seelische Gesundheit dazu entschlossen, sich an der bundesweiten Woche der Seelischen Gesundheit zu beteiligen.

Das Aktionsbündnis für Seelische Gesundheit im Main-Kinzig-Kreis, der Zusammenschluss der in der Region aktiven Leistungserbringer im Gemeindepsychiatrischen Verbund, hat ein interessantes und informatives Programm auf die Beine gestellt, welches dem Veranstaltungskalender entnommen werden kann.
In dieser Woche  soll das Thema Psychische Gesundheit in unterschiedlicher Art und Weise aufgegriffen werden. Dies soll bei allen Beteiligten deutlich machen, dass psychische Erkrankungen, egal ob bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen oder älteren Menschen, zu unserer Gemeinschaft gehören.

Nicht abstrakte Wissensvermittlung soll im Vordergrund der Woche stehen, sondern vielmehr der direkte Kontakt und Austausch zwischen Menschen ist das Ziel der Aktionen.

Das regionale Aktionsbündnis will der Öffentlichkeit vermitteln, dass psychische Störungen therapierbare und gerade bei frühzeitiger Behandlung insbesondere heilbare Erkrankungen sind, die jeden von uns, egal ob jung oder alt, betreffen können. Wir wollen über Chancen der Früherkennung und Prävention informieren und Menschen ermuntern, Hilfe vor Ort in Anspruch zu nehmen. Welche Organisationen im Einzelnen dem Aktionsbündnis für Seelische Gesundheit im Main-Kinzig-Kreis angehören, entnehmen Sie bitte dem Hinweis unter Feld „Initiatoren“.